Partner der Weserstars

Partner der Sledge-Weserstars

 

Partner der Weserstars II

   

Partner der Young-Weserstars

   

U14 beendet überragende Saison

Platz 2 in der Relegationsrunde
  • Autor: Laufschule
  • Datum: 23. März 2016
  • Kategorie: Nachwuchs
Die U14 steht nach dem letzten Spiel auf dem 2.Tabellenplatz in der Relegationsrunde und übertrifft damit alle Erwartungen, die vor der Saison in das Team gesetzt wurden. Nachdem sich das Team bereits in der Vorrunde hervorragend geschlagen hatte und insgesamt 13 der 16 Landesligaspiele für sich entscheiden konnte legte die Mannschaft in der Aufstiegsrunde noch einmal zu und ließ den TuS Harsefeld, die B-Mannschaft des HSV, den Rostocker EC und das A-Team der Crocodiles Hamburg hinter sich. Gruppensieger wurde erwartungsgemäß der REV Bremerhaven, der allerdings im vorletzten Spiel vor eigenem Publikum erhebliche Mühe mit unserem engagiert kämpfenden Team hatte.

Die Freude über die überragende Saisonleistung wurde am vergangenen Sonntag vorübergehend leicht getrübt, weil das Team unglücklich mit 2:3 (0:0, 2:2, 0:1) in Rostock verlor. Das Hinspiel hatte die Mannschaft noch mit 8:2 souverän für sich entscheiden können. Offensichtlich war nach 26 regulären Saisonspielen die Luft raus und man merkte den Spielern an, dass es um nichts mehr ging: Durch die Niederlage des Tabellendritten aus Harsefeld war der zweite Tabellenplatz bereits gesichert.

In welcher Klasse die Mannschaft im nächsten Herbst antreten wird ist übrigens noch unklar. In dieser Saison wurden die 18 Teams auf 2 Ligen aufgeteilt, für die kommende Spielzeit gilt die Schaffung einer zusätzlichen mittleren Leistungsklasse als wahrscheinlich. Damit würde zum einen den erheblichen Leistungsunterschieden Rechnung getragen werden, zum anderen könnte die Anzahl der Spiele etwas begrenzt werden.

Das Team 2015/2016: Alex Horn, Alexander Gutsch, Daniel Gutsch, Eileen Herzberg, Felix Köller, Julia Brehm, Kevin Mozaljauskas, Kevin Still, Lennart Lütjen , Leon Ziesmann, Michael Wagner, Mira Maxwitat, Rihards Babulis, Sam Kivell, Saskia Fuchs, Stephanie Losch
Trainer: Igor Schön